Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Artikel 1 bis 10 von 14
Seite: 12
TitleTeaserUrlImageUpdate DateShow Update Date
Artikel 1 bis 10 von 14
Seite: 12
Stand: 07.05.2015 18:50:19
Eine Abgasklappe wird im Abgas- bzw. Rauchrohr zwischen dem Kessel bzw. Ofen und dem Schornstein eingebaut. Dadurch können die konvektiven Wärmeverluste vermieden werden. [zum Artikel]
Stand: 14.03.2010 19:54:29
Die Ab- bzw. Rauchgastemperatur wird zur Bestimmung des Abgasverlustes benötigt. Die Messung ist im Verbindungsstück (Abgas- bzw. Rauchrohr) der Feuerstätte an der Messöffnung (2 x D hinter dem Kesselstutzen oder Rohrbogen) im Kern des Abgasstromes (höchste Temperatur im Querschnitt) durchzuführen. [zum Artikel]
Stand: 18.04.2011 22:14:26
Unabhängig von der Feuerstättenschau wird bei der Abgaswegeüberprüfung die Verbrennungsqualität beurteilt. Dazu wird der Kohlenmonoxidgehalt (CO) bei Gas- und Ölbrennern mit Blaubrenner (bei Gelbbrenner > Ruß) gemessen. [zum Artikel]
Stand: 04.12.2015 20:03:37
Der Blaubrenner ist eine Fortentwicklung des Öldruckzerstäubungsbrenners (Gelbbrenner). Die Konstruktion verändert das Stauscheiben-Mischsystem der Gelbbrenner. Bei der Gemischaufbereitung durch das Drall-Mischsystem entsteht kein Ruß, weil der aus einer Dralldüse austretende Brennstoffnebel durch die Beimischung heißer Rauchgase bereits vor der Flamme verdampft. Aus diesem Vorgang ergibt sich auch der Begriff „Blaubrenner“, weil hier im Grunde das Öl wie eine Gasflamme verbrennt. [zum Artikel]
Stand: 23.01.2019 16:30:35
Im Gegesatz zu den Konstant- und Niedertemperaturkesseln (NT-Kessel), die nur den Heizwert des Brennstoffes nutzen können, wird bei den Brennwertkesseln (Heizöl, Gas, Pellets) der Energieinhalt (Brennwert) des eingesetzten Brennstoffes durch die Abkühlung der Abgase (ohne Ruß und Flüssigkeitströpfchen) bzw. Rauchgase (mit Ruß, Säuredämpfe, Staub, Asche) fast vollständig genutzt. [zum Artikel]
Stand: 31.01.2011 19:26:40
Die Verbrennungsluft wird durch das Rost, also durch die gesamte Brennstoffschichtung geführt. [zum Artikel]
Stand: 21.09.2015 21:08:37
Der Heizwert (Einheit: kJ/kg) ist die Energie, die bei einer vollständigen Verbrennung frei wird, wenn der Wasserdampf in den Rauch- oder Abgas nicht kondensiert. [zum Artikel]
Stand: 03.02.2011 10:53:00
Mit Kachelöfen oder Kaminen werden normalerweise Rauchgase durch Rauchgaskanäle des Ofens transportiert, die die Ofenoberfläche und somit den Aufstellungsraum erwärmen. Durch einen Einsatz eines Luftwärmetauschers können bei richtiger Planung durch die Warmluft weitere angrenzende Räume beheizt werden. [zum Artikel]
Stand: 15.05.2018 15:06:01
Ein Luft-Abgas-System ist ein Schornstein oder eine Abgasleitung mit zwei parallel verlaufenden Strömungskanälen. In voneinander getrennten Kammern wird das Abgas abgeleitet und gleichzeitig dem Wärmeerzeuger die benötigte Verbrennungsluft zugeführt. [zum Artikel]
Stand: 14.05.2015 19:37:28
Rauchgase sind gasförmige Verbrennungsprodukte, die bei einer technischen Verbrennung von Brennstoffen (Heizöl, Holz, Pellets, Kohle) entstehen. [zum Artikel]
Aktuelle Forenbeiträge
majustin schrieb: Was den Wassernachlauf betrifft, ist die Frage, wie lange das Wasser nachläuft. Wichtig ist, das er überhaupt nach einiger...
Mathias83 schrieb: Schon mal danke für die Tipps. Was das Protokoll vom Energieberater angeht muss ich nachsehen. Er empfahl uns nur als...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik