Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!
1080

Tankinhaltsanzeiger - Füllstandsanzeiger

Autoren
OldBo
15.01.2016
Jeder Heizöllagerbehälter benötigt eine Einrichtung, um die Flüssigkeitshöhe festzustellen. Nur bei durchsichtigen Behältern kann auf eine solche Einrichtung verzichtet werden. Trotztdem sollten diese Behälter mit Füllstandsmarkierungen versehen sein.
Jeder Heizöllagerbehälter benötigt eine Einrichtung, um die Flüssigkeitshöhe festzustellen. Nur bei durchsichtigen Behältern kann auf eine solche Einrichtung verzichtet werden. Trotztdem sollten diese Behälter mit Füllstandsmarkierungen versehen sein.
Peilstab
Peilstab
 Peilstab
Quelle: Afriso
Elektronischer Peilstab
 Elektronischer Peilstab
Quelle: esyoil
Der einfachste Tankinhaltsanzeiger für unterirdische Heizöllagerbehälter ist der Peilstab. Anhand einer Peiltabelle, die es zu jeder Tankform und-größe gibt, kann der Tankinhalt von "cm" in Liter umgerechnet  oder direkt abgelesen werden. Für oberirdische Behälter, die in einem Lagerraum mit niedriger Deckenhöhe aufgestellt sind, gibt es biegbare Peilstäbe aus Kunststoff.

Für Heizöllagerbehältern mit Innenhülle oder Kunststoffbeschichtung benötigen die Peilstäbe ein geschlossenes Führungsrohr, damit die Beschichtung nicht beschädigt wird.

Der elektronische Peilstab setzt sich immer mehr durch. Dieses Füllstandsmessgerät ist für nahezu alle Flüssigkeiten einsetzbar.
Mechanischer Inhaltsanzeiger - Fadenschwimmergerät
Einbau - mechanische Inhaltsanzeiger
 Einbau - mechanische Inhaltsanzeiger
Quelle: AFRISO-EURO-INDEX GmbH
Mechanischer Inhaltsanzeiger
 Mechanischer Inhaltsanzeiger
Quelle: AFRISO-EURO-INDEX GmbH
Der Fadenschwimmeranzeiger (mechanischer Inhaltsanzeiger) wird für kleine oberirdische Heizöllagerbehälter eingesetzt. Anhand einer Skala kann der Inhalt in cm, Prozent oder Liter abgelesen werden.

Das Funktionsprinzip ist recht einfach. Ein Kunststoffschwimmer, der an einem Nylonfaden hängt, ist mit einer Seilrolle im Gehäuse verbunden. Eine Spiralfeder hält die Rolle auf Spannung  und sorgt dafür, dass sich der Faden mit dem Ölstand aufwickelt. Ein entsprechendes Übersetzungs- und Zeigerwerk gibt den Schwimmhub an eine Skala weiter.

Das Gerät wird direkt auf den Tank geschraubt.
Pneumatischer Inhaltsanzeiger
Pneumatischer Inhaltsanzeiger
 Pneumatischer Inhaltsanzeiger
Quelle: AFRISO-EURO-INDEX GmbH
Einbauset - Pneumatischer Inhaltsanzeiger
 Einbauset - Pneumatischer Inhaltsanzeiger
Quelle: AFRISO-EURO-INDEX GmbH
Der pneumatische Inhaltsanzeiger wird hauptsächlich für unterirdische Heizöllagerbehälter eingesetzt, wenn der Betreiber der Anlage eine Fernablesung wünscht und der Peilstab nicht ausreichend ist. Das Gerät wird im Heizraum angeordnet.

Eine Kolbenpumpe im Anzeigegerät pumpt Luft über eine Messleitung in den Behälter und verdrängt die Flüssigkeitssäule. Der auf der Luftsäule liegende hydrostatische Druck wird an das Anzeigegerät übertragen und in eine %-Anzeige umgewandelt. Dazu muss die Behälterhöhe eingestellt werden. Die Geräte konnen auch mit einer Liter-Skala ausgestattet werden.

Die Messleitung besteht aus einem Pe-Schlauch oder Kupferrohr mit einer lichten Durchmesser von 4 mm. Die Leitung muss so installiert werden, dass sie 2 bis 5 cm vom Tankboden endet, damit sie nicht durch Schutzteilchen verstopfen kann. Die Leitung sollte zu einer Seite mit Gefälle verlegt werden, um evtl. anfallendes Kondast abzuleiten. Der Einsatz eines Kondensatbehälters ist sinnvoll.

Vor jeder Benutzung muss das Gerät auf auf den Nullpunkt korrigiert werden.
Digitaler Inhaltsanzeiger - Füllstandmesscomputer
Digitaler Inhaltsanzeiger
 Digitaler Inhaltsanzeiger
Quelle: AFRISO-EURO-INDEX GmbH
Messcomputer mit Minimalanzeige
 Messcomputer mit Minimalanzeige
Quelle: AFRISO-EURO-INDEX GmbH
Der digitaler Inhaltsanzeiger (Füllstandmesscomputer) ist für eine kontinuierliche Füllstandmessung mit graphischer Anzeige zur Verbrauchsdarstellung, Reichweitenermittlung sowie Meldung von Minimalfüllständen (Reservemeldung) ausgelegt.

In einem Auswertegerät mit graphischer Anzeige und einer Tauchsonde mit integrierter Druckmesszelle wird der hydrostatische Füllstand gemessen. Die Anzeige kann in Liter, m3, %, oder Füllhöhe (mm) eingestellt werden. Eine Zusatzeinrichtung ist der Minimalmelder. Hier kann ein Füllstand eingestellt werden, bei dem  das Gerät ein optisches und akustisches Signal abgibt. Ein zusätzlicher Relaiskontakt kann zur Ansteuerung weiterer Alarmgeräte oder zur Anbindung an Fernmelde- oder Gebäudeleittechnik verwendet werden.

Durch einen integrierten Mikroprozessor können für den Anlagenbetreiber wichtige Informationen, so z. B. Heizölverbrauch, letzte Betankung, Tankmenge oder Reichweitenberechnung (in Abhängigkeit zurückliegender Verbrauchswerte) erfasst, gespeichert und angezeigt werden.
Tankinhaltsanzeige per App
OilFox
 OilFox
Quelle: OilFox UG in Gründung

Auch in einer Heizöltankanlage zieht die neue Internet-Technik (Smart Mobile Apps) ein. Ein Ölstandsanzeiger, z. B. der OilFox, prüft kontinuierlich den Füllstand des Heizöltanks und ermöglicht, jederzeit den aktuellen Status per App abzurufen. Dazu benötigt er grundsätzlich eine WLan/WiFi Verbindung. Dies kann im Falle einer zu kurzen Reichweite des Routers z. B. durch einen Repeater gewährleistet werden. Einen LAN-Kabel Anschluss hat der OilFox nicht. Das Gerät wird mit einem Akku betrieben und wird nach mehrjähriger Laufzeit in ein paar Stunden wieder aufgeladen.

Der Inhaltsanzeiger kann auf jeden Tank, dessen Inhalt eine reflektierende Oberfläche (alle Ölarten, Pellets) aufweist, montiert werden. kann mit einem OilFox ausgestattet werden. Hierzu gehören bspw. . Montagering des Anzeigers wird per Hand in die Öffnung (R 1¼, R 1½ und R 2 (alt: Zoll) ) des Öltanks geschraubt.

Der Prognosealgorithmus informiert den Betreiber rechtzeitig per SMS, eMail und Push.Notification, wenn Ihr Tankinhalt zu neige geht. Da permanent die aktuellen Ölpreise geprüft werden, kann man zum günstigen Zeitpunkt und Preis Öl zu erwerben.

Der OilFox ist zur Heizsaison 2016/2017 lieferbar.

Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
Benutzernamen sind out schrieb: Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich würde gerne eine Speicherpuffer an eine Kombitherme mit Durchlauferhitzer anschließen. Es geht um diese Therme: Weishaupt Thermo Condens WTC 25-A Ausf. C Anleitung...
JanOrz schrieb: Ich habe nun endlich die Zeit gefunden dem Heizungsbauer und dem Zuständigen bei Nibe eine email zu schreiben. Aufgrund einer optimalen Auslegung durch skyme mit gleich langen Kreisen (ca. 80m) und einer...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
 
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik