Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Autoren
OldBo
14.12.2012
In dem Wärmeerzeuger wird die benötigte Heizwärme erzeugt bzw. an die Nutzungseinheit übergeben. Diese Bauteile gibt es in vielfältigen Ausführungen.
Wärmeerzeuger (WE) können nach vielen Kriterien eingeteilt werden.

Direktbefeuerte WE Kessel - Abgasanlage erforderlich
Brennstoffe
Verbrennung
indirekt befeuerte WE
  • elektrisch betriebene WE (Kompressionswärmepumpe, Elektrokessel)
  • Fernheizungen (Warmwasser, Heißwasser, Dampf)
  • gemischtes System z.B. Blockheizkraftwerk (Brennstoff Öl oder Gas) Über einen Verbrennungsmotor wird ein Generator zur Stromerzeugung angetrieben und die Abwärme des Motors (Kühlsystem und Abgase) wird zusätzlich für Heizzwecke genutzt.
Thermen, Absorptionswärmepumpen
Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
E_TE_T schrieb: Vielleicht mal ein Vergleich, da ich auch mit dem Gedanken spiele von Gas auf WP umzusteigen. Haus Bj. 1997, 156 m² Wohnfläche, ein Zweifamilienhaus, welches derzeit von vier Personen als Einfamilienhaus...
Socko schrieb: 14kW Jahresverbrauch ist, wenn das alles zusammen ist, recht wenig in Bezug auf eine Heizung mit Gas oder Öl. Die max. Leistung ist so klein, da gibt es nur recht wenig bis nichts am Markt. Auf...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik