Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Autoren
OldBo
14.12.2012
In dem Wärmeerzeuger wird die benötigte Heizwärme erzeugt bzw. an die Nutzungseinheit übergeben. Diese Bauteile gibt es in vielfältigen Ausführungen.
Wärmeerzeuger (WE) können nach vielen Kriterien eingeteilt werden.

Direktbefeuerte WE Kessel - Abgasanlage erforderlich
Brennstoffe
Verbrennung
indirekt befeuerte WE
  • elektrisch betriebene WE (Kompressionswärmepumpe, Elektrokessel)
  • Fernheizungen (Warmwasser, Heißwasser, Dampf)
  • gemischtes System z.B. Blockheizkraftwerk (Brennstoff Öl oder Gas) Über einen Verbrennungsmotor wird ein Generator zur Stromerzeugung angetrieben und die Abwärme des Motors (Kühlsystem und Abgase) wird zusätzlich für Heizzwecke genutzt.
Thermen, Absorptionswärmepumpen
Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
ThomasShmitt schrieb: Du bist auf dem richtigen Weg, hast es aber noch nicht ganz verstanden. Ich nehme mal an, dass Nachts keiner in der Halle ist, also wo sollte dann Feuchtigkeit herkommen? Die Luftfeuchtigkeit ist ja...
Do Mestos schrieb: nee, bitte nicht. Was helfen könnte, die Pumpe mal auf 5=100%, alle Heizkörper zu und dann mal mit zärtlicher Gewalt ein bischen dagegen klopfen. Kleiner Hammer oder Kopf vom Schraubendreher. Vielleicht...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Mit Danfoss ist alles geregelt
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik