Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise
Autoren
OldBo
10.11.2018
In Wohnungen ohne kontrollierte Wohnungslüftung mit fensterlosen Bädern oder WC-Räumen ist aus hygienischen Gründen eine Be- und Entlüftung notwendig. Da es sich im Regelfall um kleinere Räume oder Gäste-WC's handelt, sind einfache Lösungen gefragt.
Sanit WC Absaugung
 Sanit WC Absaugung
Quelle: Sanitärtechnik Eisenberg GmbH
Sanicontrol Air-WC mit manueller Lüfterauslösung
 Sanicontrol Air-WC mit manueller Lüfterauslösung
Quelle: MEPA – Pauli und Menden GmbH
Variabler und intelligent programmierter Kleinraumventilator
 Variabler und intelligent programmierter Kleinraumventilator
Quelle: Maico Elektroapparate-Fabrik GmbH
In Wohnungen ohne kontrollierte Wohnungslüftung mit fensterlosen Bädern oder WC-Räumen ist aus hygienischen Gründen eine Be- und Entlüftung notwendig. Da es sich im Regelfall um kleinere Räume oder Gäste-WC's handelt, sind einfache Lösungen gefragt.

In Gäste-WC's, aber auch in Bädern mit WC, bietet sich eine WC-Direktabsaugung direkt am Entstehungsort an. Dadurch kommen Gerüche gar nicht erst in die Raumluft. Natürlich hilft auch ein Tiefspül-WC einem Geruch entgegenzuwirken. Die Luftansaugung über den WC-Sitz wird an das Spülrohr des Spülkastens eingebaute oder über einen seperaten Ventilator (Radialventilator) in ein Entlüftungsrohr abgegeben. Die Fortluft kann durch die Außenwand oder besser übers Dach abtransportiert werden. Bei einem System wird die Fortluft in das Abwassersystem (Be- und Entlüfungsleitung)  geleitet werden. Hier muss sich vorher aber der Fachmann die Örtlichkeit auf Eignung prüfen. In allen Fällen muss ausreichend Zuluft in den Raum geführt werden können.

Die Lüfterauslösung kann manuell über einen Schalter oder über eine automatische Personenerfassung erfolgen.

Auch bei den Kleinraumventilatoren muss man nicht auf Komfort verzichten. Nur saugen diese die Geruchsstoffe nicht am Entstehungsort ab. Sie haben, je nach Ausführung, einen integrierten Timer für die Einschaltverzögerung und die Nachlaufzeit, eine Steuerung über einen Lichtsensor, eine Bewegungsmelder-Funktion oder eine vollautomatische Feuchtesteuerung.

Wenn die Ventilatoren gemeinsam mit einer Feuerstätte (Kaminofen) betrieben werden, müssen besondere Vorschriften eingehalten werden. Hier bieten sich Lösungen an, die die Geruchsstoffe im Umluftbetrieb mit Aktivkohlefilter beseitigen.

Diese Lüftungsart ist aber für innenliegende Sanitärräume (fensterlose Räume) als Alleinlüftung nicht zulässig.
Umluftabsaugung
DuoFresh
 DuoFresh
Quelle: Geberit Vertriebs GmbH
Quelle: Belair Solutions AG

Wenn keine Raumentlüfung vorhanden ist, dann kann der unangenehme Geruch dort abgesaugt werden wo er entsteht – direkt aus der WCKeramik. Die Steuer- und Lüftereinheit sitzt hinter der Sigma40 Betätigungsplatte im oberen Teil des Spülkastens. Über einen Schalter am oberen Rand der  Betätigungsplatte wird der Lüfter aktiviert, die LED im Schalter leuchtet auf.
Durch einen seitlichen Lüftungskanal rechts am Spülkasten wird die verunreinigte Luft über das Spülrohr des Spülkastens direkt aus der WCKeramik abgesaugt. Der unangenehme Geruch wird über einen Aktivkohlefilter gereinigt und anschließend über seitliche Schlitze an der Betätigungsplatte wieder dem Raum zugeführt.
Über ein erneutes Betätigen des Schalters kann der Lüfter wieder deaktiviert werden. Die Laufzeit des Lüfters ist auf 10 min. begrenzt.
Die Haltbarkeit des Aktivkohlefilters beträgt ca. 1 Jahr in einem 4 Personenhaushalt; blinkt die LED im Schalter, muss der Filter ausgetauscht werden.

Wenn in einem Bad mit WC oder in einem Gäste-WC "nur" Gerüche beseitigt werden sollen und der Einbau eines neuen Spülkastens nicht möglich ist oder nicht gewünscht wird, dann kann anstelle des bisherigen WC-Rings ein Ring (WC-Aufsatz) mit einem integrierten Ventilator und Aktivkohlefilter eingesetzt werden. Durch einen eingebauten Taster wird bei dem Belasten des Geräts automatisch die Filter-Funktion ausgelöst. Nach der Benutzung läuft der Ventilator ca. 30 Sekunden weiter und stellt dann selbsttätig ab.
Die WC-Ringe sind so ausgelegt, dass sie auf alle gängigen WC-Schüsseln passen.

Diese Lüftungsart ist für innenliegende Sanitärräume (fensterlose Räume) als Alleinlüftung nicht zulässig.

Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
RayKrebs schrieb: Na ja, manche Hersteller geben auch ein COP Diagramm über die Modulationsleitung an, zwar selten zu sehen, aber hin und wieder. Der COP wird in der Regel unter 40% Leistung wieder schlechter, gerade...
ladidaaa schrieb: Vielen Dank für eure Tipps! Ich habe ab auch das hier gefunden: Dialink FTTH Das ist eine besonders biegsame Glasfaser (5mm Biegeradius) , mit cleveren Steckern: Zum einziehen ins leerrohr kann man...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik