Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Autoren
OldBo
21.10.2019
Wenn man Fachbegriffe (Fachausdrücke) verwendet, dann sollten sie auch stimmen bzw. das richtige ausdrücken.

Wenn man Fachbegriffe (Fachausdrücke) verwendet, dann sollten sie auch stimmen bzw. das richtige ausdrücken. Komischerweise sind nicht einmal die Fachleute aus Handwerk und Industrie immer in der Lage, die richtigen Fachbegriffe einzusetzen. Auch haben sie die "dumme" Angewohnheit, in ihren Beiträgen viele Fachausdrücke abzukürzen, sei es aus Bequemlichkeit oder weil sie es so gewohnt sind.

Auflistung, erst einmal unsortiert

falsch > richtig

Zollstock * > Gliedermaßstab

Brauchwasser > erwärmtes Trinkwasser

Brauchwasser (Nutzwasser) > Nichttrinkwasser

Isolierung > Dämmung
                     isolieren > abkapseln, abschotten, trennen
                     dämmen > hemmen, mindern, hindern, aufhalten, abhalten

Kältemaschine * > Wärmepumpe (Kälte gibt es nicht)

Klempner > Zentralheizungsbauer, Gas- und Wasserinstallateur

Klempner > neu: Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Wasseruhr > Wasserzähler

Boiler > oft ist ein Speicher gemeint

Zoll (als Rohrbezeichnung) > Nennweite (DN)

Schraubenzieher * > Schraubendreher

Kneifzange * > Beißzange

Birne, E-Sparbirne, Glühbirne * > Leuchtmittel

Kabeltrommel * > Leitungsroller

Stundenkilometer > Kilometer pro Stunde

Frischluft > Außenluft

DIN = Deutsche Industrienorm > DIN = Deutsches Institut für Normung

Kriechstrom * > Leckstrom

Neonröhre * > meistens ist eine Leuchtstofflampe gemeint

Garantie > wenn Gewährleistung gemeint ist

Imbus-Schraube > Inbus * - Innensechskantschraube Bauer und Schaurte

* in den Sprachgebrauch übernommen

Weitere Beispiele werden gerne entgegengenommen (Button > Nachricht an die Autoren)

Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
HFrik schrieb: mit 14,4l/min und damit 850l/h wird man die Wärme des 12kW boliden sicher nicht ins Haus schaffen. Über den Daumen nach Geisha Erfahrung müssen da 2500l/h durch, also etwa 45l/min. Sind bereits alle...
EWolf schrieb: @ Texlahoma Hallo? Die Werte 35° bei +10° und 50° bei -20° bei einer Raumsoll-T von 20° waren vom HB 2018 so programmiert (UVR 16x2) Februar 2019 Erhöhung Raumsoll-T auf 22° da Alles zu kalt war,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
 
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik