Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z
Artikel 21 bis 30 von 191
Seite: 12345..
  TitleTeaserUrlImageUpdate DateShow Update Date
Artikel 21 bis 30 von 191
Seite: 12345..
Stand: 04.09.2018 18:13:19
Eine kalte Luftschicht am Boden eines Raumes bezeichnet man als Kaltluftsee. Diese Luftschicht (Kaltluftsee) bildet sich durch Kaltlufteinfall und/oder schlechte Wärmedämmung eines Fußbodens. Sie schränkt die Behaglichkeit durch das Empfinden von kalten Füßen ein. Auch eine undichte Gebäudehülle kann zur Bildung eines Kaltluftsees führen. [zum Artikel]
Stand: 04.09.2018 19:27:53
Eine kalte Luftschicht am Boden eines Raumes bezeichnet man als Kaltluftsee. Diese Luftschicht bildet sich durch Kaltlufteinfall und/oder schlechte Wärmedämmung eines Fußbodens. [zum Artikel]
Stand: 27.02.2010 20:33:04
Bei der Kaltverlegung ist die Verarbeitung von einem Abwickelhaspel nur bei Ringlängen über 240 m zu empfehlen. Das Abwickelgerät sollte mit einer horizontalen und einer vertikalen Drehachse ausgerüstet sein. Dadurch kann beim Abrollen ein Teil des bundbedingten Dralls abgefangen werden. [zum Artikel]
Stand: 21.10.2009 14:33:35
Kaltwasser kann Trinkwasser oder Kühlwasser sein. [zum Artikel]
Stand: 14.03.2013 19:37:33
Im Gegensatz zu einer Heizungsanlage, die einem Gebäude bzw. Räumen Wärme zuführt, wird mit einer Kaltwasseranlage dem Gebäude bzw. Räumen Wärme entzogen. [zum Artikel]
Stand: 19.05.2011 15:05:19
Der Kaltwasseranschluss an einem druckfesten Trinkwassererwärmer (Speicher) sollte immer über der höchsten Stelle des Speichers angeordnet sein, damit bei der Wartung des Sicherheitsventils der Inhalt nicht entleert werden muss. [zum Artikel]
Stand: 14.08.2009 13:27:50
Kaltwassersätze (Kaltwassererzeuger oder Chiller) erzeugen kaltes Wasser für Klimasysteme. [zum Artikel]
Stand: 07.11.2015 20:50:14
Eine fachgerechte Lagerung des Kaminholzes über zwei bis drei Jahre ist entscheidend für einen guten Wirkungsgrad bei der Verbrennung. Um ein Wassergehalt (Restfeuchte) von unter 20 % zu erreichen, sollten die Holzscheite nicht zu groß sein. [zum Artikel]
Stand: 23.02.2021 21:15:41
Kaminöfen gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Sie bestehen aus Gusseisen oder Stahlblech mit Schamotteauskleidung, haben eine geschlossene Brennkammer (im Gegensatz zu dem offenen Kamin) und sind nur als Zeitbrandheizungen geeignet. [zum Artikel]
Stand: 15.02.2020 12:52:05
Ein "richtiger" Holz-Kaminofen (im Gegensatz zu einen Festbrennstoffofen) hat eine regelbare Primär- und Sekundärlufteinstellung und eine geschlossene Brennfläche, damit die Asche gehalten wird. Dadurch ist ein heißes Glutbett aus Asche und glühender Holzkohle zum ruhigen, gleichmäßigen und vollständigen Ausbrennen des Holzes möglich. [zum Artikel]
Aktuelle Forenbeiträge
macgyver73 schrieb: Leider hat der TE keine wichtigen Informationen nachgereicht... Wie hoch ist der Wärmebedarf Wie gut ist der Dämmstandard des Hauses? Wie ist die Mieterstruktur (knapp bei Kasse oder in der Lage und...
S211 schrieb: Hallo wir haben ca 20 Anlagen mit Außenaufstellung der Marke Wolf schon eingebaut , bisher ist noch nie etwas passiert muß selber sagen das ich jedes mal zum Kundendienst ein ungutes Gefühl habe , wenn...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Wasserbehandlung mit Zukunft
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik